Regionaler Veranstaltungskalender

Regionaler Veranstaltungskalender

Feb
23
Sa
YOEMAN – Tao der Maultrommel im Café Hier & Jetzt @ Café Hier & Jetzt
Feb 23 um 20:00
YOEMAN – Tao der Maultrommel im Café Hier & Jetzt @ Café Hier & Jetzt

Am 23. Februar lädt das Café Hier & Jetzt ein zu einem außergewöhnlichen Konzert mit dem Wahl-Uckermärker Joachim Hellmann und seinem YOEMAN – mundArt Projekt.

Als One-man-sound-system erzeugt YOEMAN organic Trance und analog-Electro mit Maultrommeln, Beatboxing (vocal percussion) und mehr, alles live, in Echtzeit und non-electric. Er verbindet archaische Klänge und mitreißende Beats zu ekstatischer und meditativer Weltmusik voller Urkraft und Schönheit. Die gespielten Instrumente stammen aus unterschiedlichen Kulturen in Europa und Asien sowie auch aus eigener Herstellung. Denn Maultrommeln und Mundbögen sind einige der ältesten Instrumente unserer Spezies und auf der Welt entsprechend verbreitet. Sie strahlen auch in der musikalischen Gegenwart eine geheimnisvolle Kraft aus, die in uns sozusagen den „Steinzeitsammlerjäger“ wachkitzelt. Ihr perkussiv-obertonreicher Klang erreicht unmittelbar die Seele der Zuhörer.

An diesem Abend dürfen wir außerdem für eine Weile zu Mitspielern werden, wenn alle, die mögen, gemeinsam auf verschiedenen Instrumenten heilsame Klänge erschaffen. Eigene Maultrommeln dürfen hierfür gerne mitgebracht werden!

Für Interessierte liegt außerdem eine kleine Auswahl von Maultrommeln internationaler Hersteller im Bauchladen bereit.

Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden für den Musiker gebeten.

Vor dem Konzert gibt es um 18:30 Uhr ein buntes regionales Abendessen.

Mrz
2
Sa
Filmabend im Rahmen der Ökofilmtour Brandenburg 2019 @ Choriner LandSalon
Mrz 2 um 19:30

Der Choriner LandSalon e.V.
lädt herzlich ein zu einem

Filmabend im Rahmen der Ökofilmtour Brandenburg 2019
am Sonnabend, den 2. März 2019,19:30 im Vereinsraum*, Mittelreihe 7 (EG) in Chorin.
Wir zeigen den Dokfilm „Als Atombomben Deutschland veränderten – Der verblüffende Erfolg der Friedensbewegung“ (44 min.) von Andreas Orth et al. Der Film ist eine Zeitreise in den „heißen Herbst 1983“. Die Welt stand kurz vor einem Atomkrieg und beide Deutschlands vor der Auslöschung, wie erst jetzt freigegebene Dokumente belegen. Aber die Friedensbewegung konnte Millionen Menschen mobilisieren.

Leider ist das Thema atomares und konventionelles Wettrüsten wieder hochaktuell. Wie steht es heute um die Friedensbewegung und ihre Kraft, Menschen gegen Rüstungswettlauf und atomare Bedrohungen zu mobilisieren? Diese und andere Fragen können wir im Anschluss an den Film mit Reiner Braun diskutieren, einem prominenten Aktivisten der deutschen und internationalen Friedensbewegung von damals und heute. Reiner Braun ist u.a. Sprecher der „Kooperation für Frieden“ und Co-Präsident des „Internationalen Friedensbüros (IPB)“.
Zum Vormerken: Unsere nächsten Filmabende finden am 30.3. und 6.4. statt.

Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen.

Wir freuen uns auf Sie/Euch und einen anregenden Abend.

Frank Adler
im Namen der Veranstalter

P.S.: *Unser neuer Veranstaltungsort befindet sich rechts von der Dorfkirche Chorin. Er ist ca. 5 Gehminuten vom Bhf. Chorin entfernt.
Für alle, die in Nähe der Bahnstrecke Berlin–Bernau-Eberswalde–Chorin-Angermünde-Schwedt wohnen, ist er bequem per Bahn zu erreichen.