Regionaler Veranstaltungskalender

Regionaler Veranstaltungskalender

Jul
27
Sa
Götz Rausch & Band – Terrassen-Konzert im Café Hier & Jetzt @ Café Hier & Jetzt
Jul 27 um 20:00
Götz Rausch & Band – Terrassen-Konzert im Café Hier & Jetzt @ Café Hier & Jetzt

Am 27. Juli lädt das Café Hier & Jetzt zu einem Open-Air-Konzert mit dem Wahl-Stolzenhagener Götz Rausch und seiner Band ein.

Vor knapp 10 Jahren begann Götz Rausch, seine eigenen Lieder zu schreiben, und ist seither mit seiner Gitarre und seiner Band im ganzen Land unterwegs, um von Sehnsucht, Freiheit und Liebe zu singen. Er verbrachte in seinem Leben viel Zeit am Meer, was vermutlich der Grund dafür ist, dass seine Texte so klar und tief sind und einen Sog entfalten, dem man sich schwer entziehen kann. Seine Musik ist überraschend und abwechslungsreich, mal still, mal kraftvoll, und bereits nach wenigen Takten fragt man sich, wie es ihm und seiner Band gelingt, so unaufgeregt intensive Klangteppiche zu weben, ohne sich in bekannten Mustern zu verlieren. Auch wenn diese Musiker das Rad nicht neu erfinden – es ist eine große Freude, ihre Lieder zu hören, und man folgt ihnen gerne, weil sie sich weit jenseits von dem bewegen, was wir schon kennen.

Bislang sind vier Alben von Götz Rausch erschienen. Er lebt und arbeitet in Stolzenhagen, wo er, wenn er nicht gerade neue Lieder schreibt und aufnimmt, in seiner Instrumentenbauwerkstatt neuartige Saiteninstrumente herstellt. An diesem Sommerabend spielt er auf der Terrasse des Café Hier & Jetzt mit seiner Band – Dirk Flatau am Keyboard und Benjamin Wellenbeck am Schlagzeug – seine Lieder, die genau hierher zu gehören scheinen.

Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden für die Musiker gebeten.

Vor dem Konzert gibt es um 18:30 Uhr ein sommerliches Abendessen mit mediterranen Genüssen von Antipasti bis Panna Cotta.

Aug
10
Sa
Tanz-Rock an der Alten Oder @ Café Hier & Jetzt
Aug 10 um 20:00
Tanz-Rock an der Alten Oder @ Café Hier & Jetzt

Am 10. August lädt das Café Hier & Jetzt wieder zu einem Open-Air-Konzert mit Anything Else ein.

Anything Else ist als Cover-Rockband aus Bad Freienwalde seit Anfang 2015 unterwegs, seit 2017 mit Verstärkung durch neu-Oderberger Martin Crave als Frontmann. Quer durchs Oderbruch und drumherum spielen Anything Else Rock- und Pop-Songs in eigenem, frischem Stil, der für gute Stimmung sorgt und das Publikum schnell in Bewegung bringt. Oderberg darf sich auch in diesem Sommer auf eine bestens eingespielte Band freuen, deren Spielfreude die Zuhörer schnell mitreißt.

Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden für die Musiker gebeten. Bei ungeeignetem Wetter findet das Konzert im Café statt.

Vor dem Konzert gibt es um 18:30 Uhr ein sommerliches Abendessen mit karibischen und deutschen Leckereien.

Aug
23
Fr
Cello-Magie an der Alten Oder @ Café Hier & Jetzt
Aug 23 um 20:00
Cello-Magie an der Alten Oder @ Café Hier & Jetzt

Am 23. August lädt das Café Hier & Jetzt zu einem Open-Air-Konzert mit Andy Grabowski ein.

Andy Grabowski, der Krakauer Magier auf dem Cello, verlässt für ein langes Wochenende seinen Stammplatz in der Krakauer Altstadt. Mit seinen Träumen auf dem Cello begeistert er dort Touristen aus der ganzen Welt. Er spielt in der Loop-Technik mit sich selbst als Orchester. Grabowski drückt mit seinen Improvisationen seine Gefühle aus und lässt sich dabei auch vom Publikum inspirieren. Im vergangenen Jahr spielte er ein wunderschönes Konzert bei der Finower Musik im Schiff und besucht nun in diesem Sommer weitere Orte in der Region – an diesem Abend verzaubert er für uns Oderberg.

Der Eintritt ist frei, es wird um einen Kostenbeitrag für den Musiker gebeten. Bei ungeeignetem Wetter findet das Konzert im Café statt.

Vor dem Konzert gibt es um 18:30 Uhr ein leckeres Abendessen mit deutschen und polnischen Sommergenüssen.

Sep
14
Sa
„Barbara“ – Open-Air-Kino im Café Hier & Jetzt @ Café Hier & Jetzt
Sep 14 um 20:00
"Barbara" – Open-Air-Kino im Café Hier & Jetzt @ Café Hier & Jetzt

Am 14. September lädt das Café Hier & Jetzt wieder zum Kino ein – mit Wetterglück noch einmal open air im idyllischen Café-Innenhof. Gezeigt wird das leise DDR-Drama Barbara:

Sommer 1980. Ärztin Barbara (Nina Hoss) hat einen Ausreiseantrag gestellt. Nun wird sie strafversetzt, aus der Hauptstadt in ein kleines Krankenhaus tief in der Provinz, weitab von allem, und muss regelmäßige Durchsuchungen über sich ergehen lassen. Jörg, ihr Geliebter aus dem Westen, arbeitet an der Vorbereitung ihrer Flucht. Barbara wartet. Die neue Wohnung, die Nachbarn, der Sommer und das Land, all das berührt sie scheinbar nicht mehr. Sie arbeitet in der Kinderchirurgie unter Leitung ihres neuen Chefs Andre (Ronald Zehrfeld), aufmerksam gegenüber den Patienten, distanziert zu den Kollegen. Andre irritiert sie. Sie ist sicher, dass er auf sie angesetzt ist. Oder ist er in sie verliebt? Sein Vertrauen in ihre beruflichen Fähigkeiten, seine Fürsorge, sein Lächeln… Und warum deckt er ihr Engagement für die junge Ausreißerin Stella (Jasna Fritzi Bauer)? Nicht zuletzt durch dieses Engagement für Stella beginnt Barbara die Kontrolle zu verlieren. Und der Tag ihrer Flucht steht kurz bevor…

Regisseur Christian Petzold erzählt hochspannend und emotional, dabei präzise und nüchtern, eine historisch realistische Geschichte, die den Zuschauer aber im Hier und Jetzt trifft und tief bewegt. Es geht um Menschen, die sich mit größter Wachheit begegnen, um die Liebe, die vor sich selber auf der Hut ist, und um die Freiheit – so wie sie ganz individuell empfunden wird.

Der Eintritt kostet 4 Euro pro Person. Bei ungeeignetem Wetter wandert das Kino nach drinnen.

Vor dem Film gibt es um 18:30 Uhr ein hausmannsköstliches deutsches Abendessen mit Grilletta und mehr.