Ansicht Liste

Terminliste

Jan
20
Mo
Kindertheatergruppe @ Kleiner Saal über dem Kindergarten
Jan 20 um 15:30 – 17:00

Theater spielen für Kinder

Kinder von 8 bis 14 Jahren lernen Theater spielen
Jeden Montag im Gemeindesaal über dem Kindergarten

 

 

Line Dance @ Gaststätte Quilitz Bauernstraße-Saal
Jan 20 um 19:30

Line Dance

Line Dance Gruppe für jedermann
Immer montags Uhrzeit: 19:30Uhr
Wo: Gaststätte Quilitz , Bauernstraße-Saal
Unkosten 5€

Von: Bianka Schmidt

Jan
21
Di
Aktive Frauen @ Kindergarten Lunow Gemeindesaal
Jan 21 um 14:30

Gemeinsame Runde, wo Handarbeiten gemacht werden, teilweise gebastelt. Bei Kaffee wird sich unterhalten. Für alle offen.
Immer Dienstags.

Aquarellzirkel @ Kindergarten Lunow Gemeindesaal
Jan 21 um 18:00

Malkurs
immer Dienstags

Jan
23
Do
Yoga-Gruppe @ Kindergarten Lunow Gemeindesaal
Jan 23 um 19:00

Yoga
immer Donnerstags
Gebühr erfragen

Jan
24
Fr
Eröffnung Laden für Kunsthandwerk @ Angermünde
Jan 24 um 14:00 – 17:00
Eröffnung Laden für Kunsthandwerk @ Angermünde

Ihr seid alle herzlich eingeladen zur feierlichen Eröffnung des Ladens „Handlich“ in Angermünde am 24.1.2020 von 14-17 Uhr.

Ihr könnt in dem kleinen gemütlichen Laden regionales und handgemachtes Kunsthandwerk erwerben, von Künstlern aus direkter Umgebung. Kleine feine Dinge bis hin zu größeren Möbeln, Alltagsgegenstände und Geschenke für die Lieben werden ausgestellt.

Zur Eröffnung wird es einen Sektempfang mit Fingerfood und Kuchen geben.

Kommt zahlreich, jede/r ist willkommen!

Falls ihr Fragen habt, wendet euch an handlich@posteo.de (oder fragt, Dany, Natascha, Stephanie oder Susan – Schloss Stolzenhagen oder Dennis -Stolpe).
Falls ihr auch ausstellen wollt, nutzt ebenfalls diesen Kontakt.

Wir freuen uns auf euch!
Liebe Grüße vom Ladenteam

RÜSTIGE RENTNER & KREATIVE KINDER
Jan 24 um 15:00 – 17:00

RÜSTIGE RENTNER & KREATIVE KINDER
TREFFEN SICH JEDEN FREITAG 15-17 UHR

17.01.20: Computerkurs mit Otfried – BGZ Lunow
24.01.20 :Basteln mit Teresa – BGZ Lunow
31.01.20: Stolze Kühe & die Kälber mit Anja – Stolzenhagen
14.02.20: Computerkurs mit Otfried – BGZ Lunow
21.02.20: Wildnis mit Franz – BGZ Lunow
28.02.20: Computerkurs mit Otfried – BGZ Lunow
06.03.20: Stolze Kühe & der Käse mit Anja – Stolzenhagen
13.03.20: Basteln mit Teresa – BGZ Lunow
20.03.20: Computerkurs mit Otfried – BGZ Lunow
27.03.20: Land-Art in der Wildnis mit Janina – BGZ Lunow
03.04.20: Stolze Kühe & die Hühner mit Anja – Stolzenhagen

Die Kreative Kindergruppe geht weiter!
Sagt gern auch euren Freunden Bescheid! Liebe Eltern, bitte hinterlasst beim Abgeben der Kinder eine Telefonnummer, unter der ihr im Notfall erreichbar seid. Danke! Wenn die Kindergruppe NICHT IN LUNOW stattfindet, gibt es um 15 Uhr einen Shuttle-Service vom Parkplatz des Begegnungszentrums ins Nachbardorf. Dafür gern vorher kurz anrufen: 0049-15203877511.
Unsere regelmäßigen Veranstaltungsorte:
BGZ Lunow: Begegnungszentrum Lunow, Parkplatz (Treffpunkt für Wald) oder innen (Raum ist ausgeschildert) Stolzenhagen: Bauernhof Stolze Kuh, Weinbergstr. 6a
An der Kindergruppe können alle Kinder im Alter von ca. 5-10 Jahren teilnehmen. Anmelden müsst ihr euch nicht. Mitbringen muss man meist auch nichts, sich aber entsprechend anziehen, z. B. wenn wir auf den Bauernhof oder in den Wald gehen. Für den Computerkurs solltet ihr 8 und dürft auch gerne älter als 10 Jahre alt sein. Wenn ihr habt, könnt ihr euren Laptop samt Verlängerungskabel oder Tablet mitbringen, ansonsten stellen wir euch ein Gerät zur Verfügung. Otfried hilf euch gerne bei aktuellen Problemen, oder wenn ihr was Neues am Computer lernen möchtet!

Wir freuen uns auf euch! Dorfschule Lunow e.V.
WEITERE INFORMATIONEN: bei Anja Hradetzky 0049 1520 3877511 Eine Initiative der Dorfschule Lunow e.V. Gefördert durch

 

Kreative Kindergruppe die Zweite 10.1.-3.4.20(1)

Jan
25
Sa
Filmabend mit anschließender Diskussion im Rahmen der Ökofilmtour Brandenburg 2020 @ Choriner Landsalon (Bahnhof Chorin)
Jan 25 ganztägig

Der Dokumentarfilm „Klima retten und die Welt verändern? – Fridays for future“ von Jörg Laaks und Mareike Wilms wird gezeigt. Im Anschluss Diskussion mit Landelin Winter, 17 und aktiv bei Fridays for future.

Jan
27
Mo
Kindertheatergruppe @ Kleiner Saal über dem Kindergarten
Jan 27 um 15:30 – 17:00

Theater spielen für Kinder

Kinder von 8 bis 14 Jahren lernen Theater spielen
Jeden Montag im Gemeindesaal über dem Kindergarten

 

 

„Shoah“ Screening, Filmgespräch und Diskussion
Jan 27 um 17:11 – 18:11
Screening, Filmgespräch und Diskussion
Angermünde, 27.01.2020

„Shoah“
Unser Gast: Dr. Juliane Wetzel (Zentrum für Antisemitismusforschung TU Berlin)

Der 27. Januar, Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust, wurde 2005 von den Vereinten Nationen eingeführt, um dem Holocaust und der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau am 27. Januar 1945 zu gedenken. Weltweit soll am 27. Januar ein Screening des Films „Shoah“ von Claude Lanzmann stattfinden.

Wir nehmen diesen Tag zum Anlass, Auszüge aus dem Meisterwerk der Erinnerungskultur zu zeigen und mit der Historikerin Juliane Wetzel über den Film sowie die deutsche Erinnerung an den Nationalsozialismus zu reden. Eine intensive Auseinandersetzung und Aufarbeitung setzte zunächst zögerlich ein. Wie war der jeweilige Umgang damit im geteilten Deutschland? Wie ist die Erinnerungskultur heute? Welche Rolle spielt die Vergangenheit in der Gegenwart? Darüber möchten wir mit unserem Gast und Ihnen ins Gespräch kommen.

Dr. Juliane Wetzel ist promovierte Historikerin und Mitarbeiterin am Zentrum für Antisemitismusforschung der TU Berlin. Sie ist Mitglied des Zweiten Unabhängigen Expertenkreises Antisemitismus.Mehr zu ihrer Person finden Sie hier.

Mehr zum Film „Shoah“ von Claude Lanzmann können Sie hier nachlesen.


Veranstaltungsort:

Ratssaal im Rathaus Angermünde
Markt 24
16278 Angermünde

Veranstaltungsdatum:
Montag, 27.01.2020

18.00 Uhr

Eintritt & Anmeldung:
Der Eintritt ist frei. Um eine Anmeldung wird zu Planungszwecken gebeten.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Angermünder Bürgerbündnis für eine gewaltfreie, tolerante und weltoffene Stadt statt.

Die Veranstaltung finden Sie hier im Kalender der Heinrich-Böll-Stiftung Brandenburg.
Die Veranstaltung finden Sie hier bei Facebook.